Xylem Applied Water Systems stärkt seine Produktion in Ungarn

51443

Ein dreijähriger Umbau ermöglicht modernste Produktion von energieeffizienten Umwälzpumpen

 

Nach drei Jahren ist die Umbauphase in der ungarischen Produktionsstätte von Xylem Applied Water Systems abgeschlossen.

Das gut 18.000 Quadratmeter große Gelände beherbergt eine neue Fertigungsanlage und Büroräume, unter anderem für Entwicklung, Personal- und Finanzwesen, Administration und Controlling sowie den Kundendienst für umliegende Länder wie Polen, Rumänien, Tschechien.

Bereits beim Erwerb im Jahr 2009 wurden Investitionen in das Werk vorgesehen und ein umfassender Verbesserungsplan kurz nach dem Kauf umgesetzt. Ziel war eine schlanke und hochtechnisierte Produktionsstätte, die  den expandierenden osteuropäischen Markt sowie die Wachstumschancen in den USA und Asien unterstützen soll.

Martin M. Roschkowski, Geschäftsführer der Xylem Water Systems Deutschland GmbH mit Sitz im bayrischen Großostheim, bestätigt dessen Wichtigkeit: „Xylems Ziel der Stärkung als strategischer Marktführer im Bereich der Gebäudetechnik innerhalb Europas wurde mit der Übernahme der ungarischen Produktionsstätte erreicht. Die Investition hat aus einer bestehenden Anlage eine moderne, hochtechnologische und automatisierte Anlage gemacht. Diese liefert eine optimale Fertigungseffizienz bei der Produktion von Umwälz-, Zirkulations- und Kondensatpumpen der Marke Lowara für den Heizungs- und Sanitärbereich und ist ein klares Zeichen für Xylems Engagement, der steigenden Nachfrage nach hoch effizienter Pumpentechnik nachzukommen.

Das Werk im ungarischen Cegléd beschäftigt nun 314 Mitarbeiter.

Die von Xylem neu vorgestellten hocheffizienten Heizungspumpen Lowara Ecocirc Basic sind speziell für den Einsatz in Ein- und Zweifamilienhäusern konzipiert. Im Vergleich zu alten, ungeregelten Standardheizungspumpen sparen die neuen Hocheffizienzpumpen Ecocirc  Basic bis zu 90 % Stromkosten und machen sich damit innerhalb von 2 – 3 Jahren von selbst bezahlt.

Die neuen Lowara Ecocirc Basic bieten genauso wie die hocheffizienten Trinkwasserzirkulationspumpen und die Kondensathebeanlage die Vorteile der Handwerkermarke.

Das Fachhandwerk hat jetzt die Gelegenheit, kostenlos eine attraktive Langzeitwerbung direkt im Heizungsraum eines jeden Hausbesitzers zu platzieren. Unter dem Motto „Alle Augen auf Ihren Betrieb“ bietet Xylem dem Fachhandwerk personalisierte Endkappen für die neue hocheffiziente Heizungspumpe Lowara Ecocirc Basic an.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten dazu unter www.lowara.de (Link anklicken auf „Alle Augen auf Ihren Betrieb“).